Wenn aus einer Lose-Blatt-Sammlung eine Broschüre, Bilanz oder auch ein Buch werden soll, dann benötigt man eine Bindemaschine. Je nach Vorhaben kann man diese Geräte in verschiedenen Größen und Ausführungen erwerben. Im täglichen Bürogebrauch findet man oft die sogenannten Thermobindemaschinen. Diese arbeiten mit speziellen Mappen (Easi-Bind, AutoBind) bzw. Leimstreifen (Fastback), die in der Maschine erhitzt werden. Je nach Größe der Bindemaschine kann auch eine unterschiedliche Anzahl von Blättern verarbeitet werden. In der Regel können Bindegeräte, wie man sie aus Büros kennt, zwischen 10 und 350 Blatt verarbeiten.