Der Buchblock besteht aus den bedruckten, gefalzten, klebegebundenen oder fadengehefteten und beschnittenen einzelnen Blättern eines Buches. Vorher wurden die Seiten in der Buchbinderei zusammengetragen.

Für die Fertigstellung des Buches oder der Broschur hängt man den Buchblock in eine Buchdecke oder in einen Buchumschlag ein. So wird der Buchblock mit dem Einband verbunden.

Die Bestandteile des Buchblocks sind:

 

  • das bedruckte und geklebte oder fadengeheftetes Papier • das Verstärkungsmaterial
  • das Kapitalband
  • das Vorsatz
  • die Hinterklebung
  • das Zeichenband